Salzzitronen – nur echt mit Stein

Ok, das wäre jetzt auch ein prima Geschenketipp für Weihnachten. Ist jetzt aber zu spät. Übrigens auch bei uns, denn die Zitronen gab es erst letztens im Angebot und die ganze Chose muss ja noch eine Weile stehen.

Das Ergattern schöner Zitronen, bei denen die Schale zum Verzehr geeignet ist, ist schon fast der schwierigste Part an dem Rezept. Ach ja, ebenso wie das Saubermachen der Gläser und das Auskochen der Steine – da geht es wie beim Kimchi-Experiment um die Sauberkeit.

Nachdem Gläser und Steine sauber sind, hab ich auch noch die Zitronen geschrubbt, dann geachtelt* und in die Gläser gesteckt. Bei mir passte in jedes Glas genau eine Zitrone, das reichte mir dann auch als Experiment. Oben auf die Zitronenstücken kommt der Stein**, der soll die Stücken später unten halten, damit sie nicht aus der Lake gucken.

Mit ins Glas kommen nun der Saft einer halben Zitrone, gut 25 g Salz (ich hab Meersalz genommen) und aufgegossen wird mit kochendem Wasser. Deckel drauf und stehen lassen.

Sind die Gläser abgekühlt, dürfen sie an einem kalten Ort auf die Verwendung warten (ganz hinten im Kühlschrank bietet sich an) und werden ab und zu geschüttelt, damit das Salz überall hin kommt.

 

 

*ganze Zitronen, die nur eingeschnitten werden, sehen hübscher aus, sind aber später blöder zu verarbeiten.

**ja, die Steine purzeln irgendwann beim Schütteln der Gläser nach unten.

Advertisements

3 Gedanken zu “Salzzitronen – nur echt mit Stein

  1. Hmmm, und dann? Bzw. für wie lange bleibt der Stein und bleiben die Zitronenstücke im Salz? Friemelt man das irgendwann wieder raus und wofür ist das Salz dann gedacht, liebe Ilka?
    Viele (ratlose bzw. fragende und sehr neugierige) Grüße
    Anni

    Gefällt 1 Person

    1. Liebe Anni,
      das muss mindestens 3 Wochen vor sich hin ziehen. Die Zitronenstücken kommen dann kleingeschnitten in Salat (wie Tabouleh) oder in Gerichte mit Fisch oder zu Bulgur. Das gibt so salzigsaures Prickeln.
      Der Stein ist nur drin, dass die Zitronen nicht oben rausgucken und schimmeln, dem macht das nichts.
      Viele Grüße
      Ilka

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.