Nachts im Museum

Werbung* Vor kurzem waren wir - also die ganze Abteilung in Hildesheim - zur Jahresendversammlung . Das Wort ist sperrig und die Veranstaltung ist gut, aber anstrengend. Anstrengend vor allem wegenweil Anreise und Bahnverspätung und viel Input und viele Menschen und überhaupt. Lief aber alles gut und ist für uns vor allem die Gelegenheit, auch die … Nachts im Museum weiterlesen

Gebackener Uhu

Falls jetzt jemand die Naturschützer anrufen wollte, ganz ruhig. In echt essen wir keinen Uhu. Das heißt nur so - zumindest ab jetzt und bei uns. Es gibt ja Gemüse, dass in der Küche deutlich unterrepräsentiert ist. Und dazu gehört Knollensellerie. Und da ich letztens in einer Kochshow im Fernsehen wieder etwas gesehen  hatte, musste … Gebackener Uhu weiterlesen

Souvenirs, Souvenirs, lala lala

Was bringt ihr euch so aus dem Urlaub mit? Kühlschrankmagnete? Bei unserer letzten Reise standen die Leute vorrangig auf T-Shirts und Baseball-Mützen. Das fiel bei uns aber aus, weil ab einem gewissen Alter diese bunten „ich war in Miami“-Shirts oder Mützen aus New York etwas albern aussehen - zumal das die falsche Mannschaft wäre. Aber … Souvenirs, Souvenirs, lala lala weiterlesen

Was lang währt – Liebster Award

Werbung* Ich weiß nicht, ob sich noch jemand erinnert, es ist schon recht lange her, dass mich Diana von mad4cars mit dem Liebster Award ausgezeichnet hat. Ganz vielen Dank dafür. Aus unaussprechlichen Gründen komme ich erst jetzt zum Antworten. Und hier sind sie, meine Antworten: Wann hast du das erste Mal gekocht/gebacken? Gestartet habe ich … Was lang währt – Liebster Award weiterlesen

Kein Okonomiyaki

Werbung** Fernsehen sollte ja verboten werden. Kochshows erst recht, da kriegt man nämlich immer so spannende Sachen zu sehen, die man dann ausprobieren möchte. Und in der Folge irrt man durch einen asiatischen Supermarkt und kauft Sachen, die echt ungewohnt aussehen. Diesmal traf es uns mit dem japanisches Okonomiyaki. Also so einer Art Omelette mit Weißkohl. Und … Kein Okonomiyaki weiterlesen

Ordnung für Anfänger – ausgelesene Bücher

Oh ja, hier ist es wirklich eng. Und dabei versuche ich schon seit einiger Zeit, keine Bücher mehr zu kaufen. Stattdessen nutze ich gern unsere Bibliothek oder lade Bücher auf den e-Reader. Trotzdem ist es voll im Regal. Eine Aufräumaktion schon vor einiger Zeit brachte Ernüchterung. Von wegen „einscannen, verkaufen, freuen“ oder so… ich habe … Ordnung für Anfänger – ausgelesene Bücher weiterlesen