Etiketten und Zitronenöl

Die einfachsten Sachen schreibt man nie auf, aber da ich heute mal zwei einfachste Sachen verbinde, lohnt es sich doch. Die erste einfachste Sache ist ein Zitronenöl, das wie der Zitronenzucker und das Zitronensalz immer gebraucht wird. Ich sag nur Salate und Fisch und so. Dazu gehen wir zuerst mal in den Keller, holen uns … Etiketten und Zitronenöl weiterlesen

Advertisements

Sie haben mich mit Waffeln geködert – die Sache mit dem Sauerteig

Ich wollte ja keinen Sauerteig selbermachen. Viel zu unheimlich. Das lagert da vor sich hin, muss gefüttert werden, blubbert etwas... naja. Die Hinweise auf 15 Jahre alten Sauerteig haben mein Vertrauen nicht wachsen lassen. Und dann kam da ein Waffelrezept und ich habe es wenigstens versuchen wollen und habe einen Sauerteig angesetzt - passend, gleich … Sie haben mich mit Waffeln geködert – die Sache mit dem Sauerteig weiterlesen

Die Zitrone ist der Chef

enthält Werbung* Wir haben ein Dilemma. Klara aka der Tastesheriff fragt diesen Monat nach der Lieblingspasta. Das an sich wäre kein Problem, wenn die Lieblingspasta nicht einigermaßen unfotogen wäre. Und dann auch noch nur noch als Rest zu fotografieren. Und überhaupt. Weil man aber nicht lügen (und eventuell „Nudeln mit rote Soße“**) als Lieblingspasta ausgeben … Die Zitrone ist der Chef weiterlesen