Flammkuchen mit Apfel

Ab und an bin ich es leid, mir etwas zum Abendessen auszudenken. Wenn ich den Ingenieur frage, möchte er meist Nudeln oder Pizza oder Grießbrei (eigentlich auch schön, wenn jemand so leicht glücklich ist). Jedenfalls gucke ich dann mal bei den anderen Bloggern vorbei und finde dann auch was. Sehr erfolgreich bin ich meist bei … Flammkuchen mit Apfel weiterlesen

Marmelade aus Roter Beete und Apfel

Wir folgen der Spur der roten Beete, denn von dem graved Lachs war noch eine halbe Knolle (180 g) übrig. Die wird fein geraffelt. Dazu kommt ein saurer Apfel, ohne Schale und Kerngehäuse 160 g. Und wir brauchen 1 Orange und 1/2 Zitrone*, Schale ab und das Innere ohne Kerne mit dem Smoothiemaker durchhäckseln. In … Marmelade aus Roter Beete und Apfel weiterlesen

Herzhafter Ofenschlupfer

Was macht man mit flachen Brötchen, die langsam hart werden? Richtig, die werden verarbeitet. In diesem Fall zu Ofenschlupfern, aber nicht süß.. Ich habe dazu 2 1/2 von den Brötchen in Scheiben geschnitten und mit den restlichen 2 Scheiben Brot in eine Auflaufform gestapelt. Außerdem muss mindestens eine große Zwiebel gewürfelt und angebraten werden. Sind … Herzhafter Ofenschlupfer weiterlesen

Aubergine mit Konfetti auf Kartoffel

Das "auf Kartoffel" hat mich beim Lachs letztens so überzeugt, das musste ich mit Aubergine zusammen auch noch einmal ausprobieren. Gestartet wird wieder mit den Kartoffeln, also in Scheiben schneiden und mit Salz und Öl aufs Backblech kippen. Knoblauch habe ich auf Wunsch eines einzelnen Herrn diesmal weggelassen.  Die Auberginen brauchten etwas Vorbereitung, sie werden … Aubergine mit Konfetti auf Kartoffel weiterlesen