Kidneybohnensalat

Wenn ich mich den halben Tag geärgert* habe, brauche ich etwas zu tun - wie zum Beispiel Petersiliehacken. Und ich brauche etwas Schönes auf dem Teller. Darum habe ich mal wieder ein Bund Petersilie mitgebracht, alles gewaschen und dann grob gehackt und in eine große Schüssel verfrachtet. Schon viel besser im Gemüt. Als nächstes habe … Kidneybohnensalat weiterlesen

Werbeanzeigen

Was tun bei Zahn-OP

So, sorry - das müsst ihr jetzt aushalten. Da ich im Blog alles mögliche sammle und auf diese Weise wieder ein Zettel in den Papierkorb kann, hier die Verhaltensrichtlinien. Ein bissel Vorbereitung ist ganz gut, also ist es geschickt, ein paar Tage vorher schon Mundspüllösung und Schmerzmittel sowie etwas zu Essen einzukaufen. Gut sind hier … Was tun bei Zahn-OP weiterlesen

Herbstquiche – das Abendbrot räumt die Küche auf

Auch wenn es in diesem Jahr wegen der Trockenheit schon seit Anfang August wie Herbst aussah - die Temperaturen sind bis in den September hinein noch fast sommerlich. So langsam gleichen sich aber Wetter und Landschaftsanblick an, und so gibt es heute eine herbstliche Quiche. Für den Teig brauchen wir 50 g gemahlene Sonnenblumenkerne, 125 … Herbstquiche – das Abendbrot räumt die Küche auf weiterlesen

Die Zitrone ist der Chef

enthält Werbung* Wir haben ein Dilemma. Klara aka der Tastesheriff fragt diesen Monat nach der Lieblingspasta. Das an sich wäre kein Problem, wenn die Lieblingspasta nicht einigermaßen unfotogen wäre. Und dann auch noch nur noch als Rest zu fotografieren. Und überhaupt. Weil man aber nicht lügen (und eventuell „Nudeln mit rote Soße“**) als Lieblingspasta ausgeben … Die Zitrone ist der Chef weiterlesen