Polentabrot

Urlaub ist bei uns auch immer Kücheninspiration. Da ist und ißt man mal woanders und lernt andere Geschmäcker kennen. Da Verreisen derzeit nicht möglich ist, reisen wir eben durch die Koch- und Backbücher. Heute gibt es mal ein gelbes Brot, es sieht doch wirklich zu putzig aus. Los geht es. In einem Topf werden 30 … Polentabrot weiterlesen

Brotaufstrich

Gutes Brot ist eine Menge wert. Ich knabber dann auch mal einen Kanten so weg. Aber mit was drauf ist eine gute Stulle gleich noch besser. Inspiriert hat mich für dieses Rezept der Pikant-scharfe Rote-Linsen Aufstrich mit Feta von Madame Rote Rübe. Ich habe um unsere Vorräte erweitert und ein bissel angepasst. Gestartet wird damit, … Brotaufstrich weiterlesen

Solothurner Brot – Synchronbacken im April

Dieses mal dachte ich ja fast, ich müsste beim Synchronbacken von Zorra aussetzen. Wenn ich ehrlich bin, war ich ganz schön Matsch und außerdem hatte sich für das Wochenende meine Schwester angesagt und anders als eine Kellerbaustelle kann und will ich meine Schwester nicht einfach so stehen lassen. Wir haben dann aber für Sonnabend geplant … Solothurner Brot – Synchronbacken im April weiterlesen

Unspektakuläre smashed Potatos mit einer spektakulären Beilage

Das Internet jubelt über smashed Potatos und ich sag mal so: "joah, kann man machen". Eine gute Handvoll übriggebliebene Pellkartoffeln werden auf einem Backpapier mit dem Kartoffelquetscher leicht angeditscht, mit Öl beträufelt, etwas gesalzen und dann im Backofen so lange gebacken, bis sie heiß und knusprig sind. Das ist jetzt nicht so doll aufregend. Nebenbei … Unspektakuläre smashed Potatos mit einer spektakulären Beilage weiterlesen

Die zehn verrücktesten neuen Gewohnheiten (nach Tutto paletti)

Während draußen das Osterwetter (Regen, Wing, Hagel...) tobt, habe ich mich mal wieder durchs Internet gelesen. Erstens auf der Suche nach Anregung fürs Mittagessen, das schmecken und zu unseren Vorräten und Resten passen soll und zweitens um einfach mal zu gucken, was andere so treiben. Anke von Tutto paletti hat eine Liste von Dingen gemacht, … Die zehn verrücktesten neuen Gewohnheiten (nach Tutto paletti) weiterlesen

Glück

Heute ist der Tag des Glücks - und ich komme gerade nicht hinterher mit meinem ganzen Zeug. Darum gibt es heute etwas von Theodor Fontane: So muß man leben!Die kleinen Freuden aufpicken,bis das große Glück kommt.Und wenn es nicht kommt,dann hat man wenigstensdie "kleinen Glücke" gehabt. Was hier so los ist? Das ganz normale Durcheinander … Glück weiterlesen