Buttermilchbrot und eine Backofenerkenntnis

Abweichend von den normalen Broten habe ich es diesmal mit einem Buttermilchansatz probiert. Ein bissel Zeit sollte man schon haben, auch wenn man natürlich nicht die ganze Zeit neben dem Teigansatz sitzen muss. Lasst uns anfangen. Zuerst verrühren wir ca. 300 g lauwarme Buttermilch, 1 EL Zucker, 1 Beutel Trockenhefe und 1 EL Mehl. Das … Buttermilchbrot und eine Backofenerkenntnis weiterlesen

Advertisements

Was tun bei Zahn-OP

So, sorry - das müsst ihr jetzt aushalten. Da ich im Blog alles mögliche sammle und auf diese Weise wieder ein Zettel in den Papierkorb kann, hier die Verhaltensrichtlinien. Ein bissel Vorbereitung ist ganz gut, also ist es geschickt, ein paar Tage vorher schon Mundspüllösung und Schmerzmittel sowie etwas zu Essen einzukaufen. Gut sind hier … Was tun bei Zahn-OP weiterlesen

Spaghetti mit Kürbissoße

Bevor es mit diesem Rezept losgeht möchte ich mich aufrichtig für das unglaublich miese Rezeptfoto entschuldigen. Das ist wieder ein Essen, bei dem alle Beteiligten am liebsten die Schüssel auslecken möchten, das aber einigermaßen supersehr unfotogen ist. Aus diesem Grund gibt es zuerst ein Bild, auf dem mindestens eine Grundzutat noch sehr ansehnlich ist.   … Spaghetti mit Kürbissoße weiterlesen

Die kannst du echt nicht alleine lassen

Das denkt sich der Ingenieur wohl so manches Mal, wenn er nach Hause kommt und ein kreatives oder kulinarisches Experiment vorfindet. Das vorletzte Mal war es, dass ich den Schreibtisch repariert habe, als er auf Dienstreise war. Und dabei hab ich nicht mal Strippe und Mauerstein genommen, wie das traditionell in meiner Familie üblich wäre, … Die kannst du echt nicht alleine lassen weiterlesen