Gefüllte Lavakekse (Ende gut, alles gut?)

Ich liebe es ja, wenn ein Plan funktioniert. Ihr könnt euch also vorstellen, wie es ist, wenn der Plan nicht funktioniert? Lieber nicht? Auch ok, kann ich ja verstehen. Immerhin gab es dann Kekse. Zu diesen Lavakeksen kam es nur, weil das Fernsehen nicht ging, weil Freenet.tv es noch immer nicht geschafft hat, das Modul-Karten-Chaos* … Gefüllte Lavakekse (Ende gut, alles gut?) weiterlesen

Advertisements

Frohe Ostern

Ich wünsche euch allen ein schönes Osterfest mit hoffentlich besserem Wetter als 2013 (als die Hasen auf unserem Gartentisch so langsam einschneiten und dieses Bild entstand).

Nachmittagsvorstellung – „Die Verlegerin“

Regeln und gesellschaftliche Konventionen sind eine super Sache. Sie vereinfachen durch die Reduzierung der Komplexität das Leben, so muss man nicht dauernd überlegen, was nun richtig und falsch ist. Wer sich an die als Kind gelernte Regel „bei Rot bleibe steh’n, bei Grün kannst du geh’n“ hält, läuft deutlich weniger Gefahr, überfahren zu werden. Und … Nachmittagsvorstellung – „Die Verlegerin“ weiterlesen

Frühstücken auswärts

(enthält Werbung*) Zu einem ordentlichen Sonntagsfrühstück gehören ordentlich Kaffee, feines Marmeladenbrötchen, manchmal ein Ei und vor allem ewiges Rumtrödeln im Pyjama. Letztes Wochenende mussten wir etwas von der Routine abweichen, denn Sister-Mag hat in Kooperation mit Alpro zum Frühstück eingeladen. Nach Berlin. Oh je, da fahren wir doch normalerweise nur zum Arbeiten hin. Und da … Frühstücken auswärts weiterlesen

Die Kokosmakronen, die mir fast den letzten Nerv raubten

Die letzte Woche hatte es in sich. Den Montag haben wir verschlafen wegen Superbowl (also geplant, das war uns einen freien Tag wert) und gleichzeitig hatte sich bei mir ein Schnief festgesetzt, der sich geputzt hatte. Den Dienstag im Büro habe ich ja noch geschafft, aber zum Feierabend bin ich beim Doc vorbeigefahren, da mir … Die Kokosmakronen, die mir fast den letzten Nerv raubten weiterlesen