Kaspress mit Gemüse

Ja, wieder mal ein Resteessen, dafür sind diese Rezepte glaub ich auch erfunden worden. In diesem Fall traf es ein Brötchen, das der Ingenieur aussortiert hat, außerdem drei etwas müde schauende Champignons und eine runzelige Paprika. Das Brötchen habe ich in kleine Würfel geschnitten und in eine Schüssel verfrachtet, das kann da warten, bis wir … Kaspress mit Gemüse weiterlesen

Kürbis und so aus dem Römertopf

Da liegt man nach einem ausgiebigen Badewannen-Schwumm im Nachthemd mit Handtuchturban auf dem Kopf und versorgt mit Schnittchen und Wein auf dem Sofa und dann zieht aus dem Bahnwärterhäuschen ein Geruuuuch durch die Gegend, unfair sage ich euch. Für einen Nachbau war ich am Samstag nicht mehr in der Lage wegenweil siehe oben, aber am … Kürbis und so aus dem Römertopf weiterlesen

Obststreuselkuchen

Erinnert ihr euch noch an eine Zeit, da viele Waren und Dienstleistungen nicht "offiziell" zu bekommen waren sondern nur über Tauschwirtschaft? Kann mal gut und mal schlecht sein, interessant war dabei die Währung. Mal hieß es "Siebzehn/sechzig"*; mal "Vierzehn/fuffzich"** und mal "ein Hektar Streuselkuchen". Damit war natürlich nicht der trockene aus der HO gemeint, sondern … Obststreuselkuchen weiterlesen