Katzenkissen als Nicht-Geschenk

Wir schenken uns ja nichts. Keine Ahnung, wann wir das beschlossen haben. Die Kinder meiner Schwester und das Kind des Bruders vom Ingenieur sind jetzt auch groß (und ich meine groß, ich bin jetzt mit meiner Mutti echt die Kleinste in der Familie) und bekommen nur etwas, wenn es einen Wunschzettel* gibt. Ansonsten wird es … Katzenkissen als Nicht-Geschenk weiterlesen

Die Nähmaschine musste ran (inkl. Hosentaschenmysterium)

Aus Gründen von Homeoffice musste es bei mir mal wieder eine neue Hose werden. Das einzige Modell, das sowohl bequem als auch tageslichtauglich war, hatte sich nämlich in seine Bestandteile aufgelöst. Allerdings musste ich wieder einmal in der Herrenabteilung wildern, denn der Potsdamer Einzelhandel schafft es nicht, Damenhosen auch in lang zu verkaufen. Es wurde … Die Nähmaschine musste ran (inkl. Hosentaschenmysterium) weiterlesen

Stollen

Neben dem Synchronbacken am vorletzten Wochenende lief hier aus Gründen akuter Vermissung auch ein Stollenbacken. Wenn nämlich kein Urlaub in Dresden, dann auch kein Stollen vom Striezelmarkt. Da die Adventszeit ohne Stollen aber nicht auszuhalten ist, habe ich am Samstagabend mal die Rezepte gesichtet. Das aus dem alten Backbuch mit den unheimlichen Mengen geht schon … Stollen weiterlesen