Wir basteln im Kreis

So langsam geht das geregelte Arbeiten wieder los, allerdings nur eingeschränkt im Büro-Büro. Meist sitze ich zuhause am Rechner. Mittags muss ich mich dann spätestens auslüften und mal raus, so den ganzen Tag nur Monitor und Skype geht irgendwie auch nicht. Während die Home-Officerin in der großen Stadt mittags losgeht und sich ein Mittagessen (international! … Wir basteln im Kreis weiterlesen

Tischchen mit Hairpin-Legs

In Vorbereitung unserer Arbeiten im Arbeitszimmer - Streichen und Fußbodenlegen) waren wir auch im Baumarkt, und das sogar zu zweit. Denn so einige Sachen müssen wir uns beide angucken und aussuchen. Bei der Gelegenheit habe ich endlich solche Hairpin-Tischbeinchen gesehen, die ich dem Ingenieur mehrmals beschrieben und aufgemalt hatte und er hatte sie nie gefunden. … Tischchen mit Hairpin-Legs weiterlesen

Glasuntersetzer* aus Kork

In der Zeit zwischen Weihnachten und Neujahr haben wir nicht nur gegessen und geschlafen und sind spazieren gegangen. Der Ingenieur hat die besinnliche Zeit für Fotobücher genutzt und ich habe bissel was weggebastelt. Ich hatte nämlich noch aus dem Basteltag von IKEA eine angeknabberte Korkmatte und zwei fertige Untersetzer. Die Korkmatten werden als Tischset verkauft, … Glasuntersetzer* aus Kork weiterlesen

Ich habe gebastelt – Blümchenkorb

Werbung* Am letzten Arbeitstag vor dem Urlaub kam ich etwas später nach Hause. Aber nicht, weil noch so viel erledigt werden musste. Nee, ich war bei IKEA zum Basteln verabredet. Das Programm war ziemlich einfach: anmelden, hinkommen, mitmachen, Spaß haben. Ach ja, Süßkram gab es auch noch. Mein Favorit von den angebotenen Bastelsachen war dieser … Ich habe gebastelt – Blümchenkorb weiterlesen

Mein Freß-Sack

Werbung* Aus den diversen Beiträgen über Schichtarbeitersalat oder Anti-Klau-Essen wisst ihr, dass ich gelegentlich mein Essen mit ins Büro nehmen. Und während die Gläser immer der einfachste Part waren hat mich geärgert, dass die vorhandenen Beutel irgendwie doof waren. Meist war der Boden zu schmal. Nachdem ich dann bei Katharina von Greenfietsen diese Mini-Stoffkörbchen gesehen … Mein Freß-Sack weiterlesen

Adventsdessert – ein Versuch

Wir arbeiten uns auf Weihnachten zu. Neben dem traditionellen Stollenanschnitt (vielen Dank und Grüße nach Bräunsdorf) habe ich ein Dessert ausprobiert und der Ingenieur musste testen. Am längsten hat übrigens das Anmalen der Glastassen gedauert. Das ist mit Boardmarker auf Glas ziemlich einfach. Entfernen kann man das dann einfach mit einem Microfasertuch. In die Tassen … Adventsdessert – ein Versuch weiterlesen