Eierschecke ohne Boden

Der Ingenieur hat sächsische Wurzeln. Und auch, wenn er selber dort weder geboren ist noch je gewohnt hat, sind diese nicht zu übersehen. Eine Folge davon: die Liebe zu sächsischer Eierschecke. Und weil es einfach schön ist, ihm eine Freude zu machen (und mir das auch gut schmeckt), habe ich wieder mal losgelegt. Diesmal nehmen … Eierschecke ohne Boden weiterlesen

Werbung

Stromboli – Synchronbacken im November

Endlich endlich war wieder mal Synchronbacken. Den Oktober haben wir wegen des World Bread Day ausfallen lassen, da hat das richtig gefehlt. Zorra hat wieder etwas tolles ausgesucht, Stromboli nach einem Rezept von Sarah aus dem Knusperstübchen. Und wenn jetzt wer denkt, dass Stromboli doch eine Vulkaninsel ist - jaaaaa, diese Pizzatasche macht ihrem Namen … Stromboli – Synchronbacken im November weiterlesen

Steppdeckenkuchen – Hygge im Herbst

Als ich dem Ingenieur erklärte, dass ich noch Steppdeckenkuchen backen wollte, gab es erstmal Gelächter. Dass es sich um ein Blogevent handelt, war ihm klar. Vielmehr wollte er wissen, ob man (er) den unter der Steppdecke essen muss. Dazu kommen wir später. Auslöser waren diesmal Zorra Kochtopf und Kathrina Küchentraum und Purzelbaum und die beiden … Steppdeckenkuchen – Hygge im Herbst weiterlesen

Rote Suppe mit grünen Grießklösschen

Nach letzten Marktbesuch gab es Muffins, und ich habe die Vorräte im Frost aufgestockt. Während man früher doch die Stiele der Kräuter weggeworfen hat, kommen die jetzt mit ins Essen. Alles, was ihr an Kräuterkram hier auf dem Bild seht (nicht die Radieschen) habe ich mit 1/2 l Milch im Smoothiemaker vershreddert. Dieser grüne Milchmatsch … Rote Suppe mit grünen Grießklösschen weiterlesen

Feiertagsbrötchen

Wer am Sonntag keine Lust hat, zum Bäcker zu gehen und sich stattdessen lieber Richtung Biergarten aufmacht, hat einen wirklich schönen Sonntag. So hat man nämlich Spaziergang*, Herbstbock, Blick aufs Wasser und anschließend eine Stadtrundfahrt mit Bus und Bahn. Das war die nähere Sicht Und das die fernere. Die Aussichten auf ein Brötchenfreies Frühstück am … Feiertagsbrötchen weiterlesen

Açma – der Versuch eines Synchronbackens im September

Wieder einmal richtet Zorra das Synchronbacken aus, diesmal hat sie Açma von Sonja Cookies und Co ausgesucht. Ich bin sehr gespannt, wie das bei den anderen Bäckerinnen geworden ist, hier lief alles etwas blöd. Aber hier zum Rezept, ich habe die Mengen wieder einmal heruntergerechnet und angepasst. So habe ich am Vorabend 150 g Joghurt, … Açma – der Versuch eines Synchronbackens im September weiterlesen