Obstgemüsesommersalat

Na das wäre ja fast schiefgegangen. Ich hatte nämlich noch die Fotos vom Salat, der eigentlich mit zum Picknick sollte, dann aber zuhause gegessen wurde und sehr gut und fruchtig war. Schnell aufschreiben, bevor ich die Zutaten vergessen habe.

Geschnippelt werden 2 1/2 Nektarinen und 1 Avocado, dazu kommen gut 2 Handvoll halbierte Kirschtomaten und etwas zerkleinerter Mozzarella sowie eine gute Menge roter und grüner Basilikum (der ist aus dem eigenen Topf, nicht aus den Beeten an der Orangerie, siehe Foto – btw. wirklich sehr sehenswert und appetitanregend) sowie die abgeriebene Schale einer Zitrone (kann man nie genug haben).

Das Dressing besteht aus dem Saft der Zitrone, etwas Orangenöl, Rapsöl, Salz und etwas süßem Sirup (Macadamia). Einfach Zucker oder Honig wäre auch gegangen. Das habe ich alles im Smoothiemaker gut durchgemischt und jeder macht sich das Dressing selber drauf. 

In der Vorbereitung fürs Picknick habe ich nun noch Brötchen geschmiert und den Korb vorbereitet.

Leider hat das Wetter bis zum Eintreffen des Ingenieurs mit Gewitter gedroht**, so dass wir mit dem Picknick nur bis auf die eigene Terrasse gezogen sind. Dafür gab es isotonisches Kaltgetränk dazu.

 

Und ich verlinke mit Gartenglück Linkparty Gartenwonne.

Viele Grüße

 

 



* das solltet ihr euch echt angucken, in den Blumenbeeten von Sanssouci sind Tomaten, an der Orangerie findet sich Mangold und Basilikum. Die Gärtner sind morgens um 7:00 Uhr schon heftig mit Gießen und Zupfen beschäftigt. 

** und was war? Nur Getöse, kein Tropfen Wasser von oben. Grrrr.

7 Gedanken zu “Obstgemüsesommersalat

  1. Ich komme nächste Woche zum Gucken und bin schon sooooo gespannt auf Potsdam und Umgebung. Der Sommersalat sieht sehr lecker aus und ich liebe das auch, Früchte unter den Salat zu mischen, ob Pfirsiche, Birnen, Äpfel oder Melone – lecker.
    Liebe Grüße
    Anni

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.