Essen steht im Kochbuch Seite 90

Joah, klingt nicht so nett, war aber super. Denn wenn der Tag schon anstrengend war, muss es das Essen nicht auch noch sein. Und so habe ich mich durch das Buch „Pur geniessen“ geblättert und auf Seite 90 stand unser Wunschessen. Und wir hatten auch fast alles da.

Und so habe ich die große Servierpfanne aus dem Schrank geholt, den Backofen auf 200°C aufgeheizt und los geht´s: von einem Bund grünem Spargel werden die unteren Enden abgebrochen und ab in die Pfanne damit (klar, den oberen Teil). Daneben habe ich Strauchtomaten gestapelt.

Dann habe ich Lachsfilet in grünem Tee (einfach einen Teebeutel zerschnippeln und drauf mit den Krümeln) eingerieben und den Lachs auch in die Pfanne gestapelt und etwas Zitronensaft darüber geträufelt und je eine Zitronenscheibe dazugelegt. Außerdem kommen noch ein paar Chili im Stück in die Pfanne. Auf dem Bild oben ist alles noch roh.

Final geht es noch mit Salz, Pfeffer und Olivenöl ans Werk – dabei nicht sparsam sein. Jetzt  ab in den Ofen mit der Pfanne. Nach 20 Minuten habe ich für fünf Minuten die Grillfunktion eingeschaltet und voila: Essen ist fertig. Dazu gab es bei uns Brot.

 

3 Gedanken zu “Essen steht im Kochbuch Seite 90

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.