Gelbe Suppe fürs Blog-Event CLXXXVIII – Wir treffen uns zum Picknick!

Werbung wegen Verlinkung

Ach wie cool, Zorra Kochtopf und Katja Kaffeebohne veranstalten ein Picknick und wir sind eingeladen. Zwar schaffen wir das nicht „in echt“, aber virtuell können alle mal kosten.

Bei uns gibt es eine gelbe Suppe – und weil heiße Suppe beim Picknick etwas schwierig sein kann, lassen wir sie gleich mal kalt. Die Zubereitung ist auch supereinfach und lässt sich in einer Halbzeitpause der Live-Übertragung (yeah) erledigen. Also hopp, wir haben nur 15 Minuten Zeit.

Zuerst entfernen wir aus einer gelben Paprika Stumpf und Stiel, schneiden bzw. reißen alles grob in Stücke und ab in die Rührkanne der Küchenmaschine. Dazu kommen noch eine geschälte grüne Gurke, fast eine Dose Mais (ein paar Maiskörner brauchen wir für die Deko), eine halbe untere Brötchenhälfte, etwas Gemüsebrühe, eine Knoblauchzehe, eine Tasse Wasser und Huuuiiiii. Das war es auch schon, nur noch abschmecken mit Salz, Pfeffer und etwas Apfelessig.

Natürlich muss niemand mit einem großen schwappernden Suppentopf losmarschieren. Wir füllen die Suppe portionsweise in kleine Gläser, geben ein paar Maiskörner dazu und eventuell ein paar Kräutlein und es kann losgehen. Profis haben noch Croutons oder kleingewürfelten gebratenen Haloumi dabei. Den habe ich euch nicht fotografiert, der geht nämlich sowieso unter. Noch Löffel und Servietten dazu und es kann losgehen, mal gucken, was die anderen so mitbringen.

Und weil ihr es seid und wir ja unter uns sind, verrate ich euch noch einen Picknickplatz. Eigentlich darf man im Park Sanssouci nicht auf der Wiese sitzen. Aaaaber in diesem Jahr gibt es die Aktion Kunst-Wiese, bei der man auf der Wiese neben den Römischen Bädern unter Sonnenschirmen oder Bäumen auf Stühlen oder Decken sitzen darf, sich Malsachen ausleihen und einfach mitmachen kann.

Wir haben es ausprobiert (und wenn ich nicht mit einem total unterströmten Telefon unterwegs gewesen wäre, gäbe es auch mehr Fotos). Ich fand es superschön, zumal man mit netter Beratung auch andere Materialien ausprobieren kann. Mein Bild wurde anschließend noch fixiert und ich durfte es einfach mitnehmen.

Und weil Wochenende ist, schicken wir Grüße in ein Fachwerkhaus im Grünen.

8 Gedanken zu “Gelbe Suppe fürs Blog-Event CLXXXVIII – Wir treffen uns zum Picknick!

  1. Hallo Ilka,
    wir freuen uns sehr, dass Du virtuell mit uns picknickst. Deine gelbe Suppe sieht sehr lecker aus und ich nehme gerne ein Gläschen.
    Die Kunst-Wiese ist ja eine tolle Idee. Ich bin leider beim Malen sehr untalentiert, was mich aber nicht davon abhält, es immer mal wieder zu probieren.
    Liebe Grüße
    Katja

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..