Fenchel-Zitronen-Maultaschen

Nach dem durchaus gelungenen Experiment, Maultaschen selber zu machen, hatte ich schon wieder einige Ideen. Eigentlich sollten diese Maultaschen jetzt grün werden, das Oger-Öl* hat aber nicht genug gefärbt. Und Dank der Zugabe von ordentlich Zitrone bei der Füllung, schmeckt diese Variante richtig gelb. So quietschi-sauer-gelb, dass einem das Wasser im Mund zusammenläuft. Merkt ihr es schon?

Den Teig habe ich in der Mittagspause gemacht, dazu 200 g Dinkelmehl, 50 g Grieß, 1 TL Salz, 120 g Wasser und gut 2-3 EL von dem Oger-Öl in der Küchenmaschine lange verkneten (mindestens 5 Minuten) und dann in der Brotdose im Kühlschrank parken.

Für die Füllung habe ich 1 kleine Fenchelknolle in sehr kleine Stücke geschnippelt. Der Fenchel wird in etwas Öl angebraten und nach kurzer Zeit um die Schale einer Zitrone, 150 g Frischkäse und 2-3 EL Oger-Öl ergänzt. Noch mit Salz abschmecken und dann abkühlen lassen.

Weiter geht es wie bei der anderen Version wird dann der Teig ausgerollt, groß und oval. Dann die Füllung drauf, aufwickeln und in Stücke teilen. Gegart werden die Maultaschen 15 Minuten in etwas Wasser in der großen Pfanne mit Deckel. Als Beilage gab es eine Soße aus Zwiebel (1 rote, 1 Gemüsezwiebel), Frischkäse und dem Saft der Zitrone. Ich hab die Maultaschen noch kurz in der Pfanne ruhen lassen, bis endlich der Tisch gedeckt war. Die Menge passte wieder für 2 Personen plus eine Homeofficerportion.

Das Fotografieren war diesmal eine Katastrophe wegen Dampf und Batterie runter und Hunger. Ein Bild gibt es daher eigentlich nur von den Resten. Tja. Das Folgeexperiment ist deutlich grüner, war aber nicht so nett im Mundgefühl. Ich werde es trotzdem aufschreiben, damit ich das nicht nochmal so mache.

* Das waren die Enden von einem Bund Petersilie, einem Bund Dill sowie Raps- und Olivenöl und etwas Salz.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.