Tomatensuppe mit Fisch – und Bulgur

Suppengrün heißt Suppengrün, weil man es an die Suppe tut. So auch hier, allerdings war es etwas knapp mit dem Lauch. Egal, wir schnippeln eine dicke Zwiebel, eine Möhre, das Fitzelchen Petersilienwurzel und einen Hauch Sellerie. Moment, da sind noch Champignons – schnippeln und rein damit. Der Gemüseberg wird schon einmal in etwas Rapsöl angebrutzelt, während ich noch 2 Scheiben Salzzitrone kleinschneide und auch dazu werfe. Gewürzt wird knapp mit etwas Salz und einer Gewürzmischung (das war ein Geschenk, Karotte, Zwiebel, Pastinake, Salz, Paprika, Kurkuma, Cumin, Schwarzkümmel, Pfeffer, Koriander, Knoblauch, Ingwer, Nelke, Zimt, Muskatnuss, Kardamom). Jetzt noch Wasser dazu, Deckel drauf und kochen lassen, wir kümmern uns um die Beilage.

Hierfür wird eine große Tasse Couscous (oder Bulgur) mit etwas Salz und 2 Tassen Wasser gekocht. Ich schummle immer und nehme gleich heißes Wasser, wenn es im Topf blubbert wird die Platte ausgestellt und der Couscous nicht mehr beachtet.

Inzwischen ist auch Zeit, sich wieder um die Suppe zu kümmern. Wir ergänzen um eine Dose Tomaten, einem Schwabb Wasser (Dose ausspülen) und einem Schwabb Sahne. Ist das alles untergerührt (eventuell muss man die Tomaten etwas zerdrücken), wird etwas Lachs (hier ca. 250 g) in Würfel geschnitten und diese legt man oben auf die Suppe. Etwas Soße drüber und Deckel drauf, dann kann schon der Tisch gedeckt werden.

Anrichten darf jeder selber. Wer hat, wirft noch etwas Grün obenauf – hier war das Staudensellerie.

Die Menge war übrigens sehr reichlich, beim Aufwärmen am Freitagabend habe ich den Couscous mit Walnüssen angebraten. Die Suppe bekam noch einen Schwabb Milch und eine Handvoll Spinat.

2 Gedanken zu “Tomatensuppe mit Fisch – und Bulgur

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..