Pinke Nudeln

Was hier so dermaßen lustig aussieht, sind eigentlich nur Nudeln mit rote Beete – quasi ein Update der Grausligen Nudeln zu Halloween. Diesmal wollte ich es aber mal so richtig pink haben.

Gestartet wird wie immer mit dem Geschnippel, wir brauchen eine dicke rote Beete (roh, hier 280 g), die geschält und geraspelt wird. Und ja, das kann eine ziemliche Ferkelei werden. Und wir brauchen eine Zwiebel und eine Knoblauchzehe, die auch geschält und gehackt werden.

In der großen Pfanne werden nun zuerst die Zwiebeln und der Knoblauch angeschwitzt, nach kurzer Zeit kommen die rote Beete und ein Schwabb Wasser dazu. Das köchelt sachte vor sich hin und wird mit Kapern, Chili und Zitronensaft abgeschmeckt.

Nebenbei werden die Nudeln in kochendem Salzwasser aufgesetzt und kochen dort bis etwas vor gut, dann werden sie in die Pfanne gegeben und garen in dem rote Beete-Matsch noch weiter.

Das war es dann auch schon, noch etwas Käse darüberreiben und es kann losgehen.

2 Gedanken zu “Pinke Nudeln

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.