Välkommen till en säker Arbetsplats

Wir waren mal wieder unterwegs. So ganz haben wir das Reisen nicht verlernt, auch wenn einige Regelungen jetzt deutlich anders sind. So durften wir zwar hinein ins wunderschöne Schweden, und wir haben wirklich viel gesehen: Menschen, Elche, Rentiere, Bären, Kirchen – nur so wirklich alleine umherlaufen war noch nicht drin.

Darum habe ich auch gar nicht so viele Fotos gemacht, aber ich kann euch sagen: ausgesetzte Stühle – und vor allem Baustellenstühle – sind wirklich ein internationales Phänomen.


Ob man da sitzen soll, während man die Sicherheitsanweisungen liest?

Und diese lustigen Hockerchen gab es, ich war nicht ganz sicher, ob die zu dem Geschäft gehören. Wir hatten leider keine Zeit zum Probesitzen. Und auch für Zimtschnecken, leckeres Eis usw. fehlte uns die Gelegenheit. Aber das holen wir nach, ganz sicher.

7 Gedanken zu “Välkommen till en säker Arbetsplats

  1. Erstaunlich, dass soviele Stühle und Sitzgelegenheiten einfach ausgesetzt werden. Schweden muss sehr schön sein. Ein Freund von mir will jetzt nach Schweden auswandern. Aber irgendwo aufs Land, die Städte sollen nicht mehr so schön sein, sagt er.
    Ich wünsche Dir einen schönen Sonntag.

    Viele liebe Grüße
    Wolfgang

    Gefällt 1 Person

  2. Du und deine Stühle… Der Blog könnte auch der Stuhl- und lecker Essen Blog heißen ;).
    Ich mag es. Schweden also Stockholm ist auch auf meiner Liste. mal sehen, was draus wird.
    Liebe Grüße
    Nicole

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.