Apfel-Quitte-Ingwer

Was hier so einigermaßen unscheinbar aussieht, hat schon ein bissel Bumms und geht sehr gut als Beilage zu Hackbällchen, aber auch zu aufgebratenen Kloßresten oder Kaiserschmarrn.

Und so habe ich zwei Äpfel (270 g) und zwei Quitten (400 g) geschält und ziemlich klein geschnippelt und zusammen mit einem ordentlichen Schluck Zitronensaft, etwas Wasser und 200 g Gelierzucker vermischt. das muss jetzt eine ganze Weile stehen und wir machen erst einmal einen Spaziergang (wer mag, kann auch bügeln stattdessen).

Wieder zuhause gibt es einen Kaffee und Kekse und dann kann die Obstmischung zum Kochen aufgesetzt werden. So nebenbei habe ich auch noch ein Stückchen Ingwer (2 cm3) sehr klein geschnitten und auch zugegeben. Die Masse kocht gut 1/2 Stunde und kann dann in Gläser abgefüllt werden.

Was hier so einigermaßen unscheinbar aussieht, hat schon ein bissel Bumms und geht sehr gut als Beilage zu

2 Gedanken zu “Apfel-Quitte-Ingwer

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.