Corn-Fritters

Das mit den Fritters wurde ja fast ein Stress. Zum einen war das Rezept dazu in einem Buch*, das ich zurückgeben sollte, zum anderen hat das Blogevent „Alles aus der Fritteuse“ einen Termin. Ich musste ein bissel tricksen, denn wir haben keine Fritteuse. Pommes frites werden aushäusig gegessen und ansonsten gibt es Ausgebackenes aus der großen Pfanne.

Blog-Event CLXVIII - Alles aus der Fritteuse (Einsendeschluss 15. Oktober 2020)

Meine Wahl fiel auf Corn-Fritters. Dazu habe ich drei Eier getrennt. Das Eiweiß kommt in die Küchenmaschine und wird geschlagen. In der Zwischenzeit habe ich 1 Dose Mais (Abtropfgewicht 285 g) abgetropft und die Eigelb mit 130 g Sprudelwasser, 75 g Maismehl und 75 g Weizenmehl mit 1 TL Salz und etwas Backpulver verrührt.

Das Eiweiß ist fest, dort hinein plumpsen jetzt die Eigelbmasse, der Mais und eine gute Handvoll kurzer Schnittlauch**. Alles kurz und vorsichtig verrühren und dann wird es spannend.

Die große Pfanne kommt auf den Herd, Rapsöl hinein und los geht es. Ich habe pro Pfanne*** 3-4 Fritters gebraten und das ging viel besser als vermutet. Das Ausbacken wurde nur erschwert vom Ingenieur, der beim Rezeptlesen irgendwas von Critters gelesen hat und dann haben wir gerätselt, ob wir den Film gesehen haben (hatten wir nicht, das ist zu grauslig). Nicht grauslig war unser Abendessen. Die Menge ist übrigens beträchtlich, wir haben noch etwas für den nächsten Tag beiseite gelegt.

Und jetzt winken wir mal zu Zorra und Volker , danken für die Idee und sind gespannt auf das nächste Blogevent.


*Brinner von Tanja Dusy und Inga Pfannebecker
** habe ich vor kurzem gegen Kleingeld in der Nachbarschaft gekauft, geschnippelt und im Glas in den Tiefkühlschrank gesteckt. Vorratshaltung für Anfänger 😉
*** wir starten mit 9 und gehen dann auf 6 runter

3 Gedanken zu “Corn-Fritters

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.