Diese scharfen Butternudeln

Bevor man sich an die Zubereitung dieses Essens macht, empfiehlt es sich, den Kalender für morgen zu checken. Sollte keiner der Beteiligten sowas wie Zahnarzt, Sauna, wichtiges Meeting oder ähnliches vermerkt haben, kann es losgehen.

Wir starten mit Butter – das ist nicht das Schlechteste – und geben ca. 90 g in eine kleine Schüssel. Mehr geht immer, aber wir wollen ja nicht übertreiben. Die Butter wird leicht erwärmt. Nebenbei raspeln wir auf der feinen Reibe 1 große Knoblauchzehe (ca. 4 g), 1 Stück Ingwer (ca. 10 g) und geben das zusammen mit 1 /2 TL Kurkuma, 1/4 TL Salz, 1/2 TL Korianderpulver, einem Hieb Pfeffer und einem Hauch Chili zur Butter. Alles gut ineinander rühren und an der Seite parken.

Als nächstes kochen wir Nudeln – alles wie immer. Bei Butter finde ich kurze Nudeln besser – wegen der Unfallgefahr. Außerdem muss mal jemand nach draußen und holt eine gute Handvoll Basilikum und 2 kleine Zweiglein Minze. Wer hat, nimmt auch noch Petersilie und Dill. Alles gut ausschlenkern*, waschen und grob haken.

Sind die Nudeln fertig, werden eine Handvoll Sonnenblumenkerne** und Mandelblättchen** in einer Pfanne angeröstet. Kurz vor Ende kommt die Butter dazu. Alles gut vermischen, fertig. Ich hab mit dem Verrühren gewartet, bis das Foto im Kasten war – und der Berg Basilikum der da noch so dekorativ herumliegt, kam auch noch ans Essen.

Die Menge reichte bei uns für drei Personen – also 2 Menschen zum Abendessen und am Folgetag war das mein Homeofficemittagessen.

 

*damit eventuelle Bewohner noch abspringen können

**wer hat und mag, nimmt Pinienkerne. Wir haben die Low-budget-Variante gewählt, die nebenbei (zumindest die Sonnenblumenkerne) noch mit regional punkten kann.

Advertisements

Ein Gedanke zu “Diese scharfen Butternudeln

  1. Hallo Ilka, das ist wieder ein Rezept zum Ausprobieren für mich 😉
    Ach ja, wegen dem Liken, das schaut auch bei dir jetzt anders aus, ist ein kleines Sternchen. Dürfte eine Umstellung von WordPress dein 😉. Hab noch einen schönen Abend.
    Xx. Martina

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.