Halloween-Pizza

Dieses schnelle Abendessen besteht aus einem Blätterteigboden aus dem Supermarkt (nee, sowas mache ich nicht selber), der von uns nur noch belegt werden musste.

Als Soße habe ich die Überreste der grünen Matsche mit etwas Joghurt verlängert und auf die Teigplatte gestrichen.

Jetzt ist der Moment, den Backofen anzuschalten – ca. 200°C (das steht auf der Packung).

Als Belag mussten dann ein paar in Scheiben geschnittene Champignon und rote Bete (roh) und Apfelscheiben  herhalten. Salz und Pfeffer drüber und schön zielgenau auf die rote Bete noch Mozzarellascheiben legen. Und jetzt ab in den Ofen damit.

Das Backen dauerte bei uns knapp 20 Minuten. Ich finde den Anblick wirklich und wahrhaftig schaurig und sehr geeignet für Halloween. Der Mozzarella hat auf der roten Bete Blasen geschlagen und dann diese roten Schlieren – Huuuaaa. Geruch und Geschmack waren sehr prima.

Und ich kann euch sagen, zwei hungrige Personen schaffen so eine Platte zum Abendessen ohne Probleme. Dessert passte auch noch.

 

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s