Grünliche Quadratküchlein

Kennt ihr das, manchmal braucht man ein ganzes Blech voll Kuchenglück, gern mit Pudding und Streuseln. Oh ja! Ab und zu reichen aber auch kleinere Portionen. Diese hier sind nur 34 x 34 mm groß, haben es aber in sich.

Für den Teig habe ich eine ordentliche Handvoll (knapp 100 g) Walnüsse gemahlen. Außerdem wird der Backofen ausgeräumt und auf 180°C Umluft vorgeheizt

Als nächstes werden 83 g Margarine und 96 g weiße Schokolade im Wasserbad geschmolzen. Wer hat, kann auch 100 g nehmen, bei uns ist da nur irgendwie immer Verlust.

Jetzt in der Küchenmaschine ca. 75 g Mehl und 85 g Zucker, 1 Ei, 1/2 TL Salz gut verrühren. Dazu kommen noch 2 g Matcha, die in etwas warmem Wasser aufgerührt wurden. das sieht seltsam aus, sensible Personen sollte man vorher aus der Küche schicken. Als nächstes gießt man unter ständigem Weiterrühren die flüssige Schoko-Fett-Mischung dazu. Jetzt noch die Walnüsse dazu und dann war es das schon fast.

Der Teig kommt jetzt in eine geeignete Form (bei mir war es die Springform) und wird ca. 30 Minuten gebacken. Dann herausholen, etwas Zuckerguß aus Puderzucker und Zitronensaft darauf verteilen und nicht zu lange mit dem Kleinschneiden warten (34 x 34 mm, wisst ihr ja – kann man natürlich freihändig machen, ich hab auch später erst gemessen). Die runden Ränder kann man natürlich gleich wegknuspern bzw. dem Hilfspersonal in den Mund stecken.

Gewisse sensible Personen haben die Küchlein erst ganz vorsichtig beäugt (grünlich ist bei Kuchen nicht so der Favorit), dann aber fröhlich verputzt.

 

 

2 Gedanken zu “Grünliche Quadratküchlein

    1. Ich schmecke ihn – für den Ingenieur ist es einfach nur grün. Ist also nur wenig, ich hätte es auch stärker erwartet.
      Und einfach zu machen ist der wirklich, die einzigen Hürden sind der Schokoschwund und der Moment, wo das heiße Zeug vom Wasserbad in die Rührschüssel kommt.

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.