Kaffeetaler auf Reisen

Urlaub ist eine tolle Sache. Man darf ausschlafen, endlos frühstücken und kann warten, bis es draußen ruhiger geworden ist. Diesmal lassen wir es ruhiger angehen und machen einfach mal nichts (solltet ihr mal versuchen, das ist unglaublich schwierig). Zur Erholung vom Nichtstun habe ich Kekse gebacken, während der Ingenieur Rasen gemäht hat.

Da der Wunsch nach „nicht so süß“ geäußert wurde, habe ich mich an einer Version mit Kaffee gewagt. Dazu habe ich 250 g Mehl, 100 g Krüger Cappuchino (Sorte Schoko), 35 g Zucker, 1 TL Backpulver, 125 g Margarine, 1 Ei, 1 TL Milch gut verknetet. Das ist doch schon mal ziemlich einfach.

Dann wird der Teig  halbiert und die eine Hälfte ausgerollt. Auch nicht so schwierig. Die zweite Teighälfte verknetet man nun noch mit  1 EL Kakao und 2 EL Milch. Jetzt wird es etwas knifflig, denn wir müssen den dunkleren Teig auf den helleren streichen. Macht nichts, wenn das nicht ganz gleichmäßig wird, denn nun wird alles aufgerollt und die Rolle noch kurz im Kühlschrank geparkt – ungefähr so lange, bis man das gröbste Chaos beseitigt, zusammen einen Kaffee getrunken und den Backofen auf 180°C vorgeheizt hat.

Fast geschafft, jetzt von der Rolle Taler abschneiden, etwas in Form drücken und ca. 12 Minuten backen. Die Taler sind bei uns ungefähr so groß wie die Untertassen der Espressotassen, daher dürfen sie nicht mehr Kekse heißen (jaaa, da gibt es strenge Regelungen).

 

Und weil es so schön war, durften die Taler bei uns mit auf Tour – wir haben mal so getan, als ob wir Touristen sind mit dem Dampfer auf dem Wannsee herumgeschippert worden. Danach hat man Hunger. Mit einem Kaffee und den Talern war das Picknick am Wasser perfekt.

Das ist übrigens die Glienicker Brücke. Kann man erkennen, dass „unsere“ Seite heller ist?

 

 

 

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.