Weißer Adler auf weißem Grund

Der Sommer hat es dieses Jahr echt drauf. Anstelle von Badehosen und Sonnenschutz brauchen wir Regenjacken, starke Nerven und immer mal einen Plan B. Ziemlich traurig war das am ersten Juliwochenende. Traditionsgemäß ist da nämlich bei uns Stadtwerkefest: umsonst und draußen mit einem Klassikabend am Freitag und lauter Musik am Sonnabend.

Tja, und dann pladderte es aus allen Kübeln. Wir hatten am Sonnabend ohnehin in der Stadt zu tun und konnten uns davon überzeugen, dass die Wetterlage wirklich stabil war. Also stabiles Mistwetter. Kurzfristig haben wir daher umdisponiert und haben den Landtag besucht, da war Tag der offenen Tür (ja, wir können auch spontan).

Und so haben wir die Chance genutzt und sind über rote Teppiche spaziert, haben den Plenarsaal besichtigt (nein, Probesitzen war nicht), haben die unterschiedliche Schreibtischordnung der Fraktionen verglichen (hihihi, wirklich sehenswert) und haben mit den Abgeordneten fast aller Fraktionen gesprochen.

 

 

Einen wirklich guten Ausblick haben die Damen und Herren von der Terrasse der Kantine, wobei ich davon ausgehe, dass sie nicht wirklich viel Zeit haben, diesen zu genießen. Bei den Papierbergen auf den Schreibtischen würde mich das jedenfalls sehr wundern.

 

Und was es mit dem Beitragstitel auf sich hat? Ich gebe zu, das klingt ein wenig wie der blöde Witz über die ostfriesische Kriegsflagge „weißes Kreuz auf weißem Grund“, war bei uns aber ein weißer Adler. Der hing ursprünglich im Plenarsaal, wurde dann aber entfernt und durch einen roten Adler ersetzt. Die Nachricht des Landtages klingt recht nüchtern, das Gezerre dahinter war allerdings extrem unerfreulich. Nun hängt er in der Lobby.

Wer sich nun auch dafür interessiert (bei diesem Sommer sollte man ja immer einen Plan B in petto haben), der kann hier mal gucken und an einer Führung teilnehmen oder sich mit den Damen und Herren Parlamentariern auf ein Mittagessen in der Kantine verabreden.

 

 

Mit dem Beitrag beteilige ich mich am Raumseele-Sonntagsblatt http://www.blog.raumseele.de

 

 

Advertisements

2 Gedanken zu “Weißer Adler auf weißem Grund

    1. Du wirst lachen, gerade jetzt momentan ist es auch warm. Und für heute Abend sind schon wieder Unwetter angesagt. Mein Mann meint, der richtige Sommer kommt eher Ende August zu uns, wenn wir Urlaub haben. Aber so knallwarm für 4 Wochen klingt auch anstrengend.
      Lieben Gruß
      Ilka

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s