Kuchenfrühstück

Radiohören bildet (Lesen auch). Und so habe ich vor kurzem gehört, dass der Kohlenhydratanteil im Frühstück einen Einfluss auf das Sozialverhalten des Menschen hat, speziell auf das Gespür, was fair oder unfair ist. Und weil das alles etwas komplex ist und ich jetzt erstmal was zu essen brauche, stehen mehr Infos hier und es gibt ein Rezept für Kuchenfrühstück. Man darf den Kuchen natürlich auch am Nachmittag essen.

Zuerst habe ich einen Hefeteig angesetzt, und zwar aus 400 g (Dinkel-)Mehl, 1 Beutel Trockenhefe, etwas Salz, 120 g Zucker, einem zimmerwarmen Ei, 100 g Margarine und 200 g Milch (die fahren zusammen kurz in der Mikrowelle im Kreis, darf nur nicht zu heiß werden, sonst macht die Hefe nicht mehr mit). Das wird alles gründlich verknetet und dann erst einmal in Ruhe gelassen.

Nebenbei kann man noch so dies und das tun und die Füllung vorbereiten. Ja, sieht man auf dem Bild nicht, ist aber dabei. Dazu hab ich 200 g Marzipan in kleine Stückchen geschnitten und mit 1/2 Tasse Milch und 1/2 Tasse Sahne unter ständigem (!!!) Rühren kurz aufgekocht und dann abkühlen lassen.

Der Hefeteig ist nun genug aufgegangen und wird schön groß ausgerollt. Darauf wird nun die Marzipanfüllung gestrichen. Immer drauf, das passt schon. Jetzt den Teig aufrollen und die Teigrolle in eine Guglhupfform bugsieren. So hat das Ergebnis eine schöne Form und wir müssen uns keine Sorgen um ausgelaufene Füllungen machen.

Als nächstes wird der Ofen vorgeheizt auf 180°C, außerdem kommt noch ein Topf mit Wasser hinein. Eine Weile kann der Kuchen noch draußen warten und ein bissel vor sich hin gehen. Also ein bisschen, als wenn man sich Badewasser einlässt und noch warten muss. Dann hinein mit der Form und alles gut 45 Minuten backen.

 

 

 

2 Gedanken zu “Kuchenfrühstück

  1. Guten Morgen liebe Ilka,
    der sieht ja sehr lecker aus und ist genau mein Geschmack 🙂
    Es ist immer wieder herrlich bei dir zu lesen….
    Du schreibst einfach genial , so mitten aus der Laune raus….
    Mach weiter so.
    Ganz liebe Grüße von der Mosel
    Ute

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.