Wenn Kuchen und Sport zusammenpassen und Krokodile durch die Luft fliegen

Manche Sonntage haben es in sich, da bin ich die ganze Zeit in Action, so wie der letzte. Für den Nachmittag war der Besuch beim American Football geplant, passend dazu habe ich dann kleine Amerikaner gebacken. Zwar sehr vereinfacht, aber lecker.

Zuerst habe ich den Backofen ausgeräumt und auf 175°C Umluft eingestellt und die Backpapiervorräte gecheckt (wird knapp, muss auf die Einkaufsliste).

So, jetzt aber: 85 g Zucker, 2 Eier und 85 g weiche Butter werden so richtig heftig aufgequirlt. Dazu rührt man 160 g Milch (ja, ich hab das wieder mit der Waage gemacht). In einer separaten Schüssel werden noch 350 g Mehl mit einem EL Backpulver verrührt und dann in die Rührschüssel mit den flüssigen Zutaten gegeben. Erst mal sachte unterheben, das staubt sonst so und dann gut unterrühren. Der Teig muss richtig schön glatt werden.

Jetzt geht das Portionieren los, mit zwei Esslöffeln macht man kleine Kleckse auf das Backpapier (max. 12 pro Blech), Gebacken wird für ca. 14 Minuten. Dann raus aus dem Ofen und das Backpapier vom Blech ziehen und auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.

Wer mag, bestreicht die Unterseiten mit dickem Zuckerguss aus Puderzucker und Zitronensaft. Ich habe auch welche übriggelassen, die gibt es mit Erdbeerbutter.

So, und wenn man eine ordentliche Portion von den kleinen Dingern verputzt hat, darf man auch ins Stadion. Heute war Stärkung vorher besonders wichtig, denn alleine die ersten beiden Quarter haben fast zwei Stunden (ja!!!) gedauert. Darum gibt es auch ein Foto vom Spielstand zwischendrin.
Das Endergebnis konnte sich auch sehr sehen lassen, oder?

Ach ja, die fliegenden Krokodile. Neben den Spielern der Royals und der Cardinals und den Zuschauern waren heute sogar die Alligators und Crocis der Cheerleader Potsdam im Stadion und haben eine gute Show hingelegt. Wir waren anschließend kaputt, müde und ein bissel hungrig, aber es hat sich wieder einmal sehr gelohnt.

 

Mit dem Beitrag beteilige ich mich am Raumseele-Sonntagsblatt http://www.blog.raumseele.de

 

Advertisements

Ein Gedanke zu “Wenn Kuchen und Sport zusammenpassen und Krokodile durch die Luft fliegen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s