Mädchengeschenke

Na, was ist eure erste Assoziation dazu? Haarspangen?? Schuhe??? Nein!!!! Mädchen brauchen ordentliches Werkzeug, damit sie sich selber helfen können. Das große Mädchen bekommt daher einen Akku-Schrauber. Wir können sowas nämlich auch alles, haben nur weniger Kraft. Und so sieht das Geschenk fertig aus:

Dafür habe ich mit dem Lochausstecher kleine herzförmige Konfetti ausgeschnitten und dann auf die Verpackung geklebt. Ich kann euch sagen, das ist ganz schön fitzelig und geht teilweise nur mit Pinzette. Die kleine Gratulantin ist aufgemalt, nur das Päckchen auch ausgeschnitten und geklebt. Solche Basteleien mache ich auch nur, wenn ich alleine zuhause bin, denn um mich herum breite ich dann immer Chaos aus.

Herzlichen Glückwunsch, meine Liebe!

Mit dem Beitrag beteilige ich mich am Raumseele-Sonntagsblatt http://www.blog.raumseele.de

Advertisements
Veröffentlicht in DIY

2 Gedanken zu “Mädchengeschenke

  1. Liebe Ilka,
    nett Deine Deko. 🙂 Ja, Du hast Recht: selbst ist die Frau.
    Man kann mit den Ausstechern auch Anhänger machen, um Geschenkband durchzuziehen. Ist immer eine schöne Spielerei sowas, gell?! 🙂
    Viele Grüße
    Bärbel

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s