Gerolltes Baguette mit Tomaten

Für jede Spontanität benötigt man eine gute Vorbereitung (sorry, das ist bei mir wohl eine Berufskrankheit – ist aber nicht als solche anerkannt). Wenn wir uns also ganz spontan (haha) überlegen, zum Eröffnungsspiel der Saison ins Stadion zu gehen ist es gut, wenn nach der Rückkehr etwas zu essen da ist. Darum habe ich am Vormittag schon mal einen Hefeteig aus 500 g Weizenvollkornmehl,  300 ml Milch,  1 Beutel Trockenhefe,  8 g Salz und  50 g Butter angesetzt. der durfte wie gewohnt unter einem Küchentuch auf der Heizung ruhen – mindestens eine halbe Stunde.

In der Zeit kann man gut Kaffee trinken, eine Runde spazierengehen, mit der Schwester telefonieren (also ich hab eine, wer keine Schwester hat muss sich was anderes überlegen oder kann die Küche aufräumen). Wenn das erledigt ist, werden 100 g getrocknete Tomaten und 100 g Käse (bei uns Maasdamer, anderer fester Käse geht aber auch) mit der Küchenmaschine kleingehackt.

Soooooo – jetzt mal den Backofen ausräumen, anschalten (220 °C, Umluft) und einen Topf mit Wasser hineinstellen. Dann den Teig aus der Schüssel locken und auf Backpapier viereckig ausrollen. Auf den Teig wird nun die Masse aus Tomaten und Käse verstrichen. Das wird jetzt aufgerollt.

Bei mir war die Rolle so riesig, dass ich sie teilen musste.

Noch ein wenig warten und dann die Teigrollen oben mit einem scharfen Messer einritzen und mit Wasser bestreichen. Und dann endlich – Brot in den Backofen schieben, dabei die Hitze etwas herunterdrehen und 25 Minuten warten.

 

Und dann aber … Brot aus dem Ofen, Schuhe und Jacken an und los. Wir haben es gerade so geschafft. Es war wie immer ein Erlebnis, diesmal noch garniert durch die Wetterkapriolen aus Sonne, Regen, Regenbogen auf der 20 Yard-Linie und Schneeschauer.

Ergebnis Football: mit 21:20 knapper Sieg für die Royals                                Ergebnis Brot: schmeckt super mit Butter, kann wiederholt werden.

 

Advertisements

Ein Gedanke zu “Gerolltes Baguette mit Tomaten

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s