Ich kann sogar Schoko-Knusper-Müsli

wer hier schon länger guckt, hat schon einige Varianten Müsli gefunden. Wer zum ersten mal guckt, kann die Suchfunktion nutzen. Was mich letztens richtig fröhlich gemacht hat, ist der erfolgreiche Testlauf für Schoko-Knusper-Müsli. Und dabei ist es so einfach, man braucht nur einen dicken Weihnachtsmann (und die üblichen Zutaten). Wirklich!p1000921b

Also: In die Hackeschüssel der Küchenmaschine kommen das Messer und ein richtig großer, dicker Schokoweihnachtsmann (meiner hatte 200 g). Deckel drauf, Knopf drücken und Radauuu. Ist zwar nicht so laut wie das hier, aber enorm war es trotzdem. Puh, erst mal durchatmen. Der Rest ist wieder normal, versprochen.

In die Schüssel kommen also 250 g Haferflocken und 80 g von dem Schokogekrümel, außerdem 100 g Mandelblättchen und 50 g Sonnenblumenkerne und 80 g Sonnenblumenöl. Den Honig lasse ich diesmal weg, die Schokolade ist süß genug. Alles gut verrühren und im Backofen backen (diesmal 180 °C, insgesamt 15 Minuten – dabei nach 10 Minuten mal umrühren). Dann raus aus dem Ofen damit, das riecht jetzt schon sehr lecker.

p1000918bJetzt kalt werden lassen und dann das restliche Schokogekrümel mit dazurühren (oder dachtet ihr, ich hätte das inzwischen weggenascht?).

 

 

 

Mit dem Beitrag beteilige ich mich am Raumseele-Sonntagsblatt http://www.blog.raumseele.de

Titelblatt-Sonntagsblatt

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s