Ordnung für Anfänger – Die Sache mit den Küchentüchern

Da gibt es die allertollsten Küchen mit jedem erdenklichen Schnick und Schnack und dann sowas: es gibt keinen Platz zum Handtücher aufhängen. Skandal möchte man meinen.

Offizielle Antwort „sowas brauchen Sie nicht, dafür gibt es ja die Geschirrspülmaschine.“

„Ja aber“ sagt das kleine Küchenchaos, „ja aber, da sind so viele Sachen, die da nicht reindürfen oder reinpassen. Und ich muss mir doch auch die Hände abwischen können. Wo doch meine Eltern ewig gebraucht haben mir beizubringen, dass ich mir die Hände nicht an der Hose abwischen soll.“ Das kleine Küchenchaos wurde fast ein bisschen aufgeregt.

Das Offizielle wackelt aber nur mit dem Kopf und zuckt mit den Schultern. Und so kam es, dass seit Jahr und Tag die Geschirrtücher an den Griffen von Backofen und Spülmaschine baumelten.

Das war dem kleinen Küchenchaos aber doch irgendwann zu viel (erst eine teure Küche kaufen und dann Geschirrtücher davor baumeln) und es verfiel auf eine List. Mit ein paar simplen Haken wurde aus der Heizung ein superduper Handtuchtrockenplatz. Wer es nicht glaubt, guckt hier:

p1000815bNatürlich darf die Heizung nicht komplett zugehängt oder sogar zugestellt werden, sonst wird der Raum nämlich nicht warm. Und das will ja auch niemand.

 

 

Mit dem Beitrag beteilige ich mich am Raumseele-Sonntagsblatt http://www.blog.raumseele.de

Titelblatt-Sonntagsblatt

Advertisements

2 Gedanken zu “Ordnung für Anfänger – Die Sache mit den Küchentüchern

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s