Arbeitsschutzhinweis und Variation „4. Monat“

„Koste NIE Granola, wenn es gerade aus dem Ofen kommt!  😦 “

Diese Nachricht habe ich letztens von meiner Schwester erhalten. Und das, wo ich doch schon seit langem vor solchen Aktionen warne.

Was ich nicht weiß, welche Sorte sie hergestellt hat. Bei mir war es diesmal „ab 4. Monat“. Und dazu muss man nicht mal schwanger sein. Vielmehr habe ich die Sache mit dem Apfelmus diesmal noch abgewandelt und Büro-Notfallessen verwendet.

Inzwischen bin ich ja einigermaßen Müsli-erfahren. Trotzdem sollte man doch aufpassen und seine Küchenwaage nicht auf einen Topflappen stellen, denn das verfälscht doch einiges. Daher sind die Mengenangaben doch eher geschätzt als gewogen und die Gesamtmenge wurde enorm.

Wir brauchen diesmal
300 g Haferflocken
1 Handvoll gestiftete Mandeln
2 Handvoll Sonnenblumenkerne
2 Handvoll zerdrückte Walnussjerne
40 g Honig
40 g Pflanzenöl
Salz
200 g Babybrei „Pfirsich mit Maracuja in Birne“
p1000623bIm Glas sind 250 g – und hier habe ich gemerkt, dass die Waage schlecht stand. Die letzten 50 g habe ich so gegessen. Und falls sich jemand wundert, warum wir das kaufen – solche Fruchtbreie sind wirklich meine Büro-Notfallnahrung. geht schnell ins Blut, sind keine unheimlichen Mengen und es gibt genug Variation.

p1000767bZurück zum Müsli – wie gewohnt alles ordentlich verrühren und ab aufs Blech damit. Diese Charge wurde etwas feuchter als üblich, wird aber trotzdem wie immer bei ca. 160°C bei Umluft gebacken. Zeitlich dauert die Menge etwas länger, also immer mal gucken und umrühren. Ich hab es diesmal nicht sooo dermaßen knusprig gebacken. So ist das Müsli zwar nicht so haltbar wie normal, aber das wird ja bei uns eh nicht alt.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s