Müsli – Kokosvariation aus der Pfanne

Wenn Eine eine Reise tut … kann es sein, dass zuhause nichts mehr zu essen da ist. Was nicht witzig ist, wenn Eine das erst entdeckt, wenn es wirklich duster und kalt draußen ist – und außerdem spät.

Also muss eine schnelle Variante her, damit es morgen was zum Frühstück geben kann. In eine Pfanne kommen 1 EL Sonnenblumenöl und 1 EL Kokosmus. Darin werden je eine Handvoll Walnusskerne, Sonnenblumenkerne und 200 g Haferflocken angebraten und dabei immer gut umgerührt. Nach einer Weile kommen noch eine Handvoll Mandelblättchen und ca. 2 EL Honig dazu. Immer schön rühren. Wenn alles eine angenehme Farbe hat, kommt die Pfanne vom Herd und es werden noch 70 g Kokosraspeln dazugegeben. Noch eine Moment warten (dabei rösten die Kokosraspeln leicht nach) und fertig.

p1000705b

So, das war es schon. Alles außerhalb der Pfanne abkühlen lassen und fertig. Frühstück gerettet.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s