Miau-Abendessen

Was diesen Brotaufstrich angeht war ich hin- und hergerissen. Einerseits ist die Optik echt unterirdisch (daran ändern auch die Alibi-Äpfelchen nichts mehr), andererseits ist der Aufstrich so dermaßen gut, dass ich euch den nicht vorenthalten möchte.

Also los: in den kleinen Becher der Küchenmaschine kommen 1 Dose Thunfisch (den in Wasser, abgetropft), 1 EL Kapern (ja, wirklich so viel), ein Schwabb Sahne, was gerade so da ist. Deckel drauf, kurz durchhacken, evtl. noch etwas Pfeffer dazu, fertig.

p1030178b

Für die erste Reaktion müsst ihr stark sein, bei uns kam erst „sieht aus wie Katzenfutter“, dann aber dicht gefolgt von „böse lecker“ und „kann ich das leermachen?“

Advertisements

Ein Gedanke zu “Miau-Abendessen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s