Ein ganz kluger Stuhl

p1030282bDieses Foto ist am Deutschen Weiterbildungstag (29.09.2016) entstanden und diesmal weiß ich sogar, wie der Stuhl dort hingekommen ist. Er ist strenggenommen nicht ausgesetzt, sondern hat eine Aufgabe. Er bewacht die Anhängerkupplung des Generators, damit niemand dagegenfährt. Schlau, oder? Der Generator gehört zur Foodbox Potsdam, aus dem die Teilnehmer des Jubiläumsevents der Schweitzer Buchhandlung verpflegt wurden. Klingt komisch? War ziemlich gut.p1030283b

Schweitzer Fachinformation wurde in Potsdam nämlich 25 Jahre alt. Normalerweise ist das ja nicht so mein Laden, da es dort vor allem Fachliteratur zu Steuerrecht und solchen Themen gibt. Koch- und Schnuddelkram sucht man vergebens, aber natürlich bestellen die total lieben Buchhändlerinnen das für einen. Die Einladung drückte mir eine Freundin in die Hand, die dort immer ihre Steuer-Ersatzlieferungen kauft. Sie hatte keine Zeit, meinte aber, dass das was für mich wäre. Ich glaub, sie kennt mich ziemlich gut.

p1030284bAuszug aus dem Programm gefällig?

  • Begrüßung vor Ort mit Sektempfang (ich habe selten eine so lustige und launige Begrüßungsrede gehört)
  • Lesung „Russisch Rückwärts“ von Ellen Lugert
  • Lunch aus besagter Foodbox (ein wirklich hervorragender Veggie-Burger mit Süßkartoffelpommes)
  • Vorstellung Schweitzer Mediacenter
  • Workshop mit Sigrid Varduhn „Einfach besser schreiben im Beruf“

p1030285bUnd zwischendurch gab es angeregte Gespräche mit anderen Leser*innen und den Buchhändlerinnen. Ich war jedenfalls sehr angenehm überrascht und bin satt im Kopf und satt im Bauch wieder heimgefahren.

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s