„Nicht nur sauber…

… sondern rein“. Wer alt genug ist, kann sich an die lustige Klementine aus der Werbung noch erinnern. Statt der großen Packung hätte sie wohl heute eine kleine grüne Schachtel in der Hand. Warum ich damit anfange? Ich habe die Chance, die neuen Ariel Pods zu testen. Und zwar nicht nur so ein Testtütchen, sondern eine große Packung und noch Unmengen zum weitergeben. Das Team von Ariel nennt das Botschafterprogramm.

Lustig war schon das Auspacken, da wir gerade Besuch hatten – und da Neugier offensichtlich ein Familien-Gen ist, haben wir das zusammen erledigt – daher mussten unbedingt auch die Autos mit aufs Bild.

P1030059

Schon nach den ersten Waschladungen bin ich zufrieden. Gerade die Ladungen Handtücher und Bettwäsche sind sehr gut sauber und auch geruchsfrei. Bei der 30°C-Wäsche kommt leider wieder dieser typische Geruch nach Asia-Imbiss, der zum Glück nach einer Weile wieder verfliegt. Am besten finde ich, dass man nicht überlegen muss beim Dosieren. Einen Pod (ja, der Pod, steht so im Projekthandbuch) hinten unten in die Waschtrommel, Schmutzwäsche drauf, Programm starten und los geht’s.

Und einige Probepakete habe ich auch schon verteilen können. Dazu habe ich die Päckchen mit dem Flyer zusammengeklammert – sieht nett aus und kam auch gut an.

P1030060b

Und nach einer sehr turbulenten Woche kann ich auch sagen, dass das Ariel wirklich auch die unaussprechlichsten Flecken entfernen kann. Sogar das Desinfektionsorange aus dem Krankenhaus geht leichter aus der Wäsche als von der eigenen Haut. Ich bin jetzt nur gespannt, was meine anderen Tester sagen. Immerhin hat Ariel 50 Jahre Textilpflege-Expertise – steht auch im Projekthandbuch 🙂

 

 

.

Advertisements

5 Gedanken zu “„Nicht nur sauber…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s