Ordnung für Anfänger – rote Deckelchen

Wer kocht, braucht auch diverse Zutaten Und wer Müsli isst, noch ein paar mehr. Ein paar Kernchen, Rosinen, Vanillezucker, Kurkuma, Chiasamen, Amaranth. Kürbiskerne, Zitronenzucker, rote Linsen… und all das gibt es in Tüten und die sind noch dazu alle verschieden groß und verschieden schwer und außerdem flitschen die beim Einräumen auch noch durcheinander, das nervt. P1020790b

Als Alternative habe ich die Sachen jetzt in die kleinen viereckigen Gläser der Tomatensoße gefüllt, die bei uns doch regelmäßig anfallen. das sieht doch schon mal netter aus – und ich kann gleich sehen, ob  da etwas auf den Einkaufszettel muss. P1020792b

Jetzt muss ich mir nur noch überlegen, ob die Gläser offen in der Küche herumstehen dürfen, oder ob ich ein Fach dafür finde.

Advertisements

10 Gedanken zu “Ordnung für Anfänger – rote Deckelchen

  1. Ich habe auch alles in Gläser verstaut, (hatte mal Motten im Schrank) und die Gläser habe ich in einem Körbchen, von Aldi . Die Nudelwaren auch. So ist alles hübsch ordentlich und Dank der Körbchen komplett herausnehmbar und die Nudelpackungen fallen nicht mehr kreuz und Quer im Schrank herum.
    LG Marion

    Gefällt 1 Person

  2. hierzulande muss alles in superdichte glaeser sonst hat man kleinstviecher drin. als das auf der arbeitsplatte zuviel wurde haben wir bei ikea im buerobereich einen super praktischen schrank mit rolladen gefunden. jetzt haben wir mehr platz und alles sieht ordentlich aus!!!:)

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s