Spinatquiche am Haushaltstag

Wie vor kurzem beschrieben, hatte ich einen nicht so geruhsamen, aber sehr schönen Haushaltstag, an dem ich zur Entspannung und zur Vorbereitung eine Spinatquiche gebacken habe. Inspiriert haben mich dazu die schönen Beiträge von Fräulein Ordnung und Maria aus dem Garten und weil ich Spinat sehr mag, wurde es eine Spinatquiche.

Nach dem Motto „Never change a winning Team“ habe ich beim Teig nicht groß experimentiert, also eine Mischung aus 250 g Mehl (Weizen und Dinkel) mit 125 g Margarine, 1/2 TL Salz und 4 EL kaltem Wasser verknetet und den Teigklops im Kühlschrank zwischengeparkt.

Als nächstes habe ich eine Packung Rahmspinat (450g) aus dem Frost im Topf angewärmt und aufgetaut, soll aber nicht kochen. In diese Masse werden 2 Eier, 125 g Frischkäse, Salz  und 1 EL Knoblauchöl verrührt.

P1020493bNun den Backofen starten, ca. 180 °C Umluft sind gut. der Teig kann jetzt in die Form, wobei man hierbei besonders gut aufpassen sollte, dass der Rand und der Boden gut verbunden sind. Vorsichtig die grüne Masse einfüllen, etwas Käse und Mandelblättchen drüber und ab damit in den Ofen. Nach 45 Minuten tauscht die Quiche für 15 Minuten den Platz mit dem Knuspermüsli.

Ganz praktisch: bevor wir losgefahren sind, habe ich die Quiche wieder in den jetzt ausgeschalteten Backofen geschoben und einen Holzlöffel in die Klappe eingeklemmt.

P1020499bNach dem Vergnügen gab es also prima lauwarme Spinatquiche und kalten Radfahrerwein mit dem Nebeneffekt, dass der Quichebelag auch gut fest war. Wir hatten heftig Hunger, so dass für den Folgetag nur 1/4 Quiche übriggeblieben ist.

Dazu gab es Tomaten mit Radieschen-Tomaten-Pesto, das Rezept folgt auch noch.

Advertisements

2 Gedanken zu “Spinatquiche am Haushaltstag

  1. Jetzt hab ich Hunger auf Spinat… und Quiche… und dazu einen leckeren Weißwein…
    Schaffst du es einen Quicheteig ohne Ei zu kneten? Ich bin beeindruckt. Ich liebe Tartes und Quiches, aber mein Teigrezept ist noch nicht perfekt… 🙂

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s