Ein Extra für … mich

Vor kurzem hat die Raumseele Martina in Ihrem Blog über das „Sichgönnenkönnen“ philosophiert. Wie oft haben wir überhaupt kein Problem damit, anderen eine Freude zu machen, Geschenke schön zu verpacken, einen extra dekorieren Kuchen mitzubringen… ich war inspiriert, etwas für mich zu tun. Und wenn es ein kleines Dessert ist. So wie hier ein frisch angerührter Erdbeerjoghurt. Extra für mich, mit Deko und Serviette.

P1020398b

Falls mich wer sucht, ich sitzt da draußen. Einfach nur so, für mich. Das gönne ich mir.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s