Wenn der Backofen schon mal warm ist – Rührkuchen

Schneller als man denkt, ist unser Müslibehälter schon wieder leer. Also muss Nachschub ran. Und wenn der Backofen schon mal heiß ist, kann ich auch gleich einen Kuchen backen.

Einfach und schnell gemacht und zu jeder Gelegenheit passend ist ein Selterskuchen. Meine Oma hat den schon immer gebacken. Bei diesem hier kamen noch ein paar Zutaten dazu. Na dann los:

4 Eier, 2 Tassen* Zucker, 1 Tasse Öl zusammen richtig schaumig schlagen.

Dazu kommen 3 Tassen Mehl und 1 Päckchen Backpulver, 1 Prise Salz und abgeriebene Zitronenschale. Am besten klappt das, wenn man Mehl und Backpulver durchsiebt. Alles gut verrühren. Zum Schluss 1 Tasse Selterswasser unterrühren.

Jetzt noch je 1 Päckchen Zitronat und Orangeat, 50 g Mandelstifte und eine Handvoll Rosinen dazugeben (und wenn man die nicht unterrührt, so wie ich hier, sinken die auch nicht alle zu Boden).

Ab damit in den schon heißen Backofen und ca. 40 Minuten bei 180 °C backen. Nach 40 Minuten mal mit einem Spießchen in den Kuchen pieken. Wenn keine Krümel mehr kleben bleiben, kann der Kuchen aus dem Ofen.

P1020039

*ich nehme immer diese Tasse mit den Hühnern zum Messen, die passt am besten.

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s