Graceland

Manchmal startet das Wochenende schon am Mittwoch – so wie letzte Woche mit einer Mail vom Stadtmagazin Friedrich, in der steht: „Du hast zwei Freikarten für das Duo >Graceland< am 11.03.16 im Lindenpark in Potsdam gewonnen. Einfach am Eingang deinen Namen für die Gästeliste sagen! Viel Spaß und herzlichen Glückwunsch sagt die Losfee!“

2016-03-11-006

Bei diesen Aussichten ist auch die allgemeine Erschöpfung am Freitagabend keine Ausrede. Graceland entpuppte sich als richtig gutes Simon & Garfunkel Tribute (meets Classic). Und der Lindenpark ist ja meist gut, auch wenn ein „Sitzkonzert“ eher ungewöhnlich ist. Aber so konnten wir und die anderen Vertreter der „reiferen Jugend“ gemütlich sitzen und wippen und ganz verhalten mitsingen. Ein bissel fühlte man sich an ganz früher erinnert.

Selbst sagen sie über sich“ Nahe am Original, ohne zu kopieren. Mit dem nötigen Respekt vor den großen Kompositionen und dem Anspruch an sich selbst, musikalisch hochwertige Interpretationen der Welthits von Simon & Garfunkel zu bieten. Das ist das Simon & Garfunkel Tribute Duo. Thomas Wacker und Thorsten Gary, die mit ihren Gitarren und Stimmen seit Jahren in Deutschland unterwegs sind und die Konzertbesucher mit den bekannten Klassikern begeistern.“

Ich kann nur sagen: stimmt! Uns hat es jedenfalls gefallen. Danke Losfee! Nur wegen der allgemeinen Vergesslichkeit gibt es ein nicht so dolles Handyfoto.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s