Ich mach mir einen Orden – Upcycling

Vor einiger Zeit habe ich Schmuck gesehen, der aus den Gliedern von Fahrradketten und echten Perlen hergestellt wurde. Sehr chic! Das wollte ich auch. Statt der echten Perlen habe ich diese grünen Perlen aus meinem Fundus verwendet.

Das Besorgen der Kettenglieder war ungleich schwerer. Ich habe mir den Auskenner in Sachen Metall aus der Familie gesucht, von dem am geringsten Widerstand zu erwarten war, aber auch da bin ich abgeblitzt. „Die Kettenglieder einer Fahrradkette sind kraftschlüssig verbunden. Will man diese Verbindung lösen, geht dies nur mit Zerstörung.“ Ach so, ja… Irgendwer hatte dann aber Erbarmen mit mir und ich habe übriggebliebene Kettenglieder einer Kettensäge bekommen. Fragt nicht. Diese habe ich dann erst einmal entölt und entölt und mit Chemie entfettet….

P1020035

Irgendwann war es dann soweit. Und ich kann sagen, das Fädeln ist im Vergleich mit der Materialbeschaffung ein Klacks.

Advertisements
Veröffentlicht in DIY

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s